Tag


Tag
Ta̲g der; -(e)s, -e; 1 der Zeitraum von 24 Stunden (zwischen 000 und 2400 Uhr): Die Woche hat sieben Tage; ,,Welchen Tag haben wir heute? / Was ist heute für ein Tag?"; Es geht mir von Tag zu Tag besser, bald bin ich wieder gesund
|| K-: Tagesablauf, Tageshälfte, Tagesmitte, Tagesstunde
|| -K: Arbeitstag, Ferientag, Urlaubstag; Regentag, Sonnentag; Frühlingstag, Herbsttag, Sommertag, Wintertag
|| NB: Wochentag
2 die Zeit zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, in der es hell ist ↔ Nacht <ein bewölkter, regnerischer, sonniger, heißer, kühler, windiger, windstiller Tag; es wird Tag; der Tag bricht an, graut>: Im Winter sind die Tage kurz, im Frühling werden sie wieder länger; Kommen wir noch bei Tag(e) / am Tag an?
|| K-: Tagesanbruch, Tagesanfang, Tagesdienst, Tagesende, Tagestemperatur; Tagschicht
3 nur Pl ≈ Zeiten: Der alte Mann hatte schon bessere Tage gesehen (= erlebt); Dieser Brauch war bis in unsere Tage hinein (= bis vor kurzem) verbreitet
4 der Tag des Herrn geschr veraltet ≈ Sonntag
5 der Jüngste Tag der Tag, an dem (nach christlichem Glauben) die Welt aufhört zu existieren
6 Tag der offenen Tür ein Tag, an dem man einen Betrieb, eine Schule o.Ä. besichtigen kann
7 der Tag der (Deutschen) Einheit der Nationalfeiertag der Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober (seit 1991; vorher am 17. Juni)
8 der Tag der Republik hist (DDR); der Nationalfeiertag der früheren DDR am 7. Oktober
9 Guten Tag! verwendet als Gruß, wenn man jemanden trifft (und seltener auch beim Abschied)
10 Tag! gespr ≈ Guten ↑Tag (9)
11 Tag für Tag jeden Tag
12 des Tags; unter Tags am ↑Tag (2) ↔ nachts
13 Tag und Nacht ohne Unterbrechung ≈ immer, ständig: Das Lokal hat Tag und Nacht geöffnet
14 über / unter Tage (beim Bergbau) über / unter der Erde: Kohle über / unter Tage abbauen
|| ID eines (schönen) Tages an irgendeinem Tag (besonders in der Zukunft): Das wirst du eines Tages bereuen!; am helllichten Tag verwendet, um Erstaunen oder Entsetzen darüber auszudrücken, dass etwas bei ↑Tag (2) geschieht: Er wurde am helllichten Tag auf der Straße überfallen; heute usw in acht / vierzehn Tagen am gleichen Wochentag wie heute usw in einer Woche / in zwei Wochen; heute usw vor acht / vierzehn Tagen heute usw vor einer Woche / zwei Wochen; (bei) jemandem (kurz) Guten / guten Tag sagen gespr; jemanden kurz besuchen, um mit ihm zu reden; bei Tage besehen wenn man genau darüber nachdenkt; jemandes (großer) Tag ein wichtiger Tag für jemanden; jeden Tag ≈ bald <jemand / etwas muss jeden Tag kommen; jemanden / etwas jeden Tag erwarten>; eine Frau hat die / ihre Tage gespr euph; eine Frau hat ihre Menstruation; die kritischen Tage (einer Frau) die Tage, an denen eine Frau schwanger werden kann; jemandes Tage sind gezählt a) jemand wird bald sterben; b) jemand wird bald seine Stellung verlieren o.Ä.; die Tage + Gen / von etwas sind gezählt etwas wird bald nicht mehr existieren; ein Unterschied wie Tag und Nacht gespr; ein sehr großer Unterschied; auf meine, deine (usw) alten Tage gespr, meist hum; in meinem (usw) (hohen) Alter; den lieben langen Tag den ganzen Tag; von einem Tag auf den anderen plötzlich, unerwartet; keinen guten Tag haben nicht in Form sein, kein Glück haben; meist er / sie hat einen schlechten Tag heute er / sie ist schlecht gelaunt oder nicht in Form heute; etwas an den Tag bringen etwas aufdecken oder bekannt machen; etwas kommt an den Tag etwas wird bekannt; etwas an den Tag legen eine Eigenschaft unerwartet zeigen; in den Tag hinein leben sich keine Sorgen um die Zukunft machen; jemanden von einem Tag auf den anderen vertrösten jemanden immer wieder auf etwas warten lassen; ewig und drei Tage gespr; sehr lange <etwas dauert, hält, reicht ewig und drei Tage; ewig und drei Tage für etwas brauchen, auf jemanden / etwas warten müssen>; Morgen ist auch noch ein Tag! das kann bis morgen warten; Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben man muss erst auf das Ende warten, bevor man weiß, ob etwas gut war; Noch ist nicht aller Tage Abend geschr; es gibt noch Hoffnung
|| NB: zutage

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • tag — tag …   Dictionnaire des rimes

  • TAG — steht für: Tag, einen Zeitbegriff Tag (Bergbau), die Erdoberfläche, Tageslicht (meist in zusammengesetzten Wörtern) allgemein ein Gremium der Volksvertreter (meist in zusammengesetzten Wörtern), siehe Abgeordneter eine Vertreterversammlung, siehe …   Deutsch Wikipedia

  • Tag — or tagging may refer to:Personal identifiers*Dog tag, a small, flat, metal identification label attached to a dog collar *Dog tag (identifier), a small, flat, metal identification label worn around the neck of military personnel *Triage tag, a… …   Wikipedia

  • TAG 7 — Anzahl: 1 Hersteller: Krauss Maffei Baujahr(e): 1936 Bauart: 1 D1 h2t …   Deutsch Wikipedia

  • Tag — • Tag der; [e]s, e Großschreibung: – Tag und Nacht, Tag für Tag – den ganzen Tag – am, bei Tage – in acht Tagen; vor vierzehn Tagen – eines [schönen] Tag[e]s – im Laufe des heutigen Tag[e]s – über Tag, unter Tage (Bergmannssprache)… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • tag — [tag] n. [ME tagge, prob. < Scand, as in Swed tagg, a point, spike, Norw, a point; akin to Ger zacke, a point, jag: see TACK] 1. Archaic a hanging end or rag, as on a torn skirt 2. any small part or piece hanging from or loosely attached to… …   English World dictionary

  • Tag — Sm std. (8. Jh.), mhd. tac, tag, ahd. tag, as. dag Stammwort. Aus g. * daga m. Tag , auch in gt. dags, anord. dagr, ae. dæg, afr. dei; in der alten Zeit ist damit nur die Zeit zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gemeint, erst später der… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tag [1] — Tag. In der praktischen Astronomie werden zur Zeitmessung zwei verschiedene Tage verwendet: der Mittlere und der Sterntag (vgl. Mittag, Zeit und Sterntag, Sternzeit). Der Mittlere Tag ist der Zeitraum zwischen zwei aufeinander folgenden… …   Lexikon der gesamten Technik

  • tag — [ tag ] n. m. • 1981; mot angl. « insigne » ♦ Signature codée formant un dessin d intention décorative, sur une surface (mur, voiture de métro...). ⇒ bombage, graffiti; taguer. ● tag nom masculin (mot américain) Graffiti tracé ou peint,… …   Encyclopédie Universelle

  • Tag — Tag: Das gemeingerm. Wort mhd. tac, ahd. tag, got. dags, engl. day, schwed. dag gehört wahrscheinlich zu der idg. Wurzel *dheg‹u̯›h »brennen« und bedeutet demnach eigentlich »Zeit, da die Sonne brennt«. Zu dieser Wurzel gehören aus anderen idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tag T.D.G. — «Tag T.D.G.» Sencillo de Tiro de Gracia del álbum Patrón del Vicio Formato CD Grabación 2002 Género(s) Hip hop, dance, pop rap …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.